AGBs Manufaktur Gassmann GmbH

Anbieter und Vertragspartner für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote ist die

Manufaktur Gassmann GmbH
Dahliastrasse 8
8008 Zürich


www.mono.delivery ist ein Onlineshop der Manufaktur Gassmann GmbH (nachfolgend MGG). Das Angebot der MGG beschränkt sich auf das, unter dem Punkt „Lieferung“ erwähnte Gebiet der Stadt Zürich.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGBs) bestimmen die Regeln zur Benützung dieser Homepage (www.mono.delivery) und finden auf alle Leistungen der MGG Anwendung. Die MGG kann die AGBs jederzeit abändern. Solche Abänderungen treten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in Kraft.

 

1. Einzelbestellung & Abo & Sammelbestellung

Um zu bestellen musst du dich zuerst registrieren und einloggen. Einzelbestellungen kannst du im Shop aufgegeben, Abos unter der Rubrik "Abo", welche nur durch deine Registrierung ersichtlich wird. Es ist möglich, Einzelbestellungen für beide Produktionstage aufzugeben oder dein Abo durch Einzelbestellungen zu ergänzen. Dein Abo kannst du ganz nach deinen Wünschen gestalten und unter Einhaltung der Fristen jederzeit anpassen oder auflösen (bis Freitag 18 Uhr für die Montagslieferung und bis Dienstag 18 Uhr für die Donnerstagslieferung). Die gleichen Fristen gelten für die Einzelbestellung. Wir produzieren für dich jeweils in der Nacht auf Montag und Donnerstag. Gehen mehrere Einzel- oder Abo Bestellungen aus der gleichen Firma ein, so sprechen wir von einer Sammelbestellung. Die Sammelbestellung bringt dir diverse Vorteile. Mehr dazu findest du unter dem Punkt 7.

 

2. Produktionslimitierung

Der maximalen Qualität zu liebe produzieren wir jeweils nur eine limitierte Auflage unserer Produkte. Wenn wir uns der Produktionslimite nähern, wird dies auf der Homepage angezeigt. Solltest du Pech haben und eine Produktion ist schon ausverkauft, hast du die Möglichkeit, dir deine Bestellung am nächsten Produktionstag ausliefern zu lassen. Allgemein gilt: First-come, first-served. Bestehende Abos werden zuerst berücksichtigt.

Da auch unseren Lieferanten Fehler unterlaufen können, behalten wir uns das Recht vor, gewisse bestellte Produkte nur in limitierter Anzahl oder gar nicht auszuliefern. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht lieferbar sind, werden sie weder nachgesendet, noch werden Ersatzartikel geliefert. Auch steht dir bei gekürzten oder nicht gelieferten Mengen weder Real- noch Schadenersatzanspruch zu. Du bezahlst in diesem Fall selbsverständlich nur die effektiv gelieferte Menge. Der MGG steht es grundsätzlich frei, eine Bestellung – aus welchen Gründen auch immer – nicht zu akzeptieren und trotz Bestätigung deren Auslieferung zu verweigern.

 

3. Vertragsschluss & Stornierung

Um Chaos zu vermeiden nehmen wir deine Bestellungen ausschliesslich über unseren Online-Shop entgegen. Nachdem du deinen Warenkorb mit unseren Köstlichkeiten gefüllt hast, bestellst du dessen Inhalt, durch Drücken des Buttons „Bestellung absenden“, und wirst zahlungspflichtig. Mit deiner Bestellung bestätigst du die Richtigkeit sämtlicher von dir gemachten Angaben. Wurde deine Einzelbestellung erfolgreich an uns versandt, schicken wir dir eine Bestätigungsemail. Realisierst du bei der Überprüfung deiner Einzelbestellung, dass du zu knapp oder zu euphorisch bestellt hast, kannst du deine Bestellung durch eine zweite erhöhen oder versuchen die Bestellung durch uns anpassen zu lassen. Grundsätzlich besteht jedoch für falsch bestellte Produkte kein Rückerstattungsanspruch.

Zum Abo: Durch die Betätigung des -/+ Buttons in der Abo-Ansicht kannst du dir dein individuelles Abo kreieren. Hier werden deine Einstellungen ohne weitere Bestätigung direkt in deinem Profil gespeichert und können bis kurz vor 18 Uhr unter der Einhaltung der erwähnten Fristen frei angepasst werden. Nach dem Verstreichen der Frist vor der Lieferung sind keine Anpassungen für die darauf folgende Lieferung mehr möglich, und du hast somit, ohne eine weitere Bestätigung zu erhalten, zahlungspflichtig bestellt. Dein Abo taucht weder in der Flaschenansicht des Warenkorbes der Einzelbestellung noch im Totalbetrag dieser auf. Möchtest du dein Abo stornieren, kannst du es einfach unter Einhaltung der Bestellfristen selber auf Null setzen.

 

4. Liefergebiet

Unsere Produkte liefern wir in folgende Gebiete (nach Postleitzahl) der Stadt Zürich: 8001, 8002, 8003, 8004, 8005, 8006, 8008, 8032, 8037, 8038, 8045, 8055, 8063

 

5. Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt per Rad durch unseren persönlichen Kurierservice. Die Lieferung erfolgt jeweils am Montag und Donnerstag morgen zwischen 8 und 12 Uhr. Wir versuchen dich möglichst früh zu beliefern. Dieses Zeitfenster gilt als Richtwert. Wir geben selbstverständlich alles, um in diesem Zeitfenster zu liefern. Da wir jedoch jede Woche mit neuen Kurierrouten konfrontiert sind, können wir keine Garantie für die Zustellung in diesem Zeitfenster oder für die Zustellung zu immer gleichen Zeiten übernehmen. Falls die Lieferzeiten von uns nicht eingehalten werden können, berechtigt dich das nicht vom Vertrage zurückzutreten oder Schadenersatz zu fordern.

 

6. Annahme & Übergang von Nutzen und Gefahr

Es liegt in deiner Verantwortung, dass unsere Lieferung an dich am ausgewählten Datum und zur ausgewählten Zeit persönlich von jemanden an der Lieferadresse entgegengenommen wird. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir deine Produkte am sinnvollsten Ort hinterlegen (Empfang, Briefkasten, Hauseingang). Mit der Übergabe, respektive der Hinterlegung der Produkte, gehen Nutzen und Gefahr, insbesondere das Risiko von Diebstahl, Beschädigung durch Dritte und Umwelteinflüsse auf dich über. Wir garantieren eine Aufrechterhaltung der Kühlkette bis zur Übergabe oder Hinterlegung der Ware. Ab diesem Moment bist du selbst für die fachgerechte Lagerung und Kühlung verantwortlich.

Bitte überprüfe die Lieferung nach dem Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Richtigkeit und gib uns sofort Bescheid, falls etwas nicht stimmt. Hören wir am Tag der Lieferung nichts von dir, gehen wir davon aus, dass die bestellte Leistung von uns erbracht wurde.

 

7. Liefergebühren & Mindestbestellmenge & Pauschale & Preise 

Die Lieferpauschale beträgt 5.- CHF pro belieferter Firma (pro Standort) oder pro belieferter Privatadresse. Bestellen mehrere Personen in deiner Firma des gleichen Standorts, werden die Lieferkosten auf diese Personen sowie ihre Abo Bestellungen aufgeteilt. Die Mindestbestellmenge beträgt 20.- CHF Warenwert pro Bestellung. Für Bestellungen unter der Mindestbestellmenge verrechnen wir einen Pauschale von 10.- CHF.

Die Mindestbestellmenge kann auch durch eine Sammelbestellung erreicht werden. Auch bestehende Abos werden in die Mindestbestellmenge mit eingerechnet. Wird unter der Mindestbestellmenge geordert, so wird auch die zusätzliche Pauschale unter allen Bestellern der gleichen Firma aufgeteilt. Durch diese Aufsplittung der Gebühren und die Möglichkeit des kollektiven Erreichens der Mindestbestellmenge ist der angezeigte Totalbetrag deiner Bestellung immer nur ein provisorischer. Durch nachträgliche Bestellungen aus deiner Firma werden die Kosten für dich zusätzlich verringert. Du wirst also niemals schlechter gestellt als angezeigt. Der definitive Betrag wird um 18 Uhr des Vortrages der Produktion festgelegt und auf deine Rechnung übertragen. Je mehr Leute aus deiner Firma bestellen, desto kleiner wird die Liefergebühr für dich.

Zum Warenkorb: Der Warenkorb enthält nur das Total deiner Einzelbestellung ohne die Kosten eines laufenden Abos zu berücksichtigen. Dein Abo wird jedoch betreffend der Mindestbestellmenge einer zusätzlichen Einzelbestellung mit einbezogen. Deine definitiven Kosten entnimmst du der Rechnung.

Alle Preise auf www.mono.delivery enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 2.5%. Alle Beträge verstehen sich in Schweizer Franken. Massgebend sind die Preise welche zum Zeitpunkt der Bestellung auf www.mono.delivery aufgeschaltet sind.  

 

8. Lieferschein & Rechnung & Bezahlung

Du erhältst von unserem Kurier einen Lieferschein. Bei Sammelbestellungen werden alle Bestellungen auf einem Lieferschein vermerkt.

Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich per Rechnung. Deine Bestellungen werden alle zwei Wochen aufsummiert und dir als Email-Rechnung zugesendet. Die Bezahlung per Rechnung ermöglicht es uns erst Sammelbestellungen aufzunehmen sowie die Lieferkosten auf dich und deine Arbeitskollegen aufzuteilen. Im Gegenzug freuen wir uns über eine prompte Bezahlung ohne Abzüge und Rabatte innert 20 Tagen. Solltest du vergessen deine Rechunung zu bezahlen erfolgt die erste, kostenlose Mahnung. Bei der zweiten Mahnung verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von 50.- CHF.

 

9. Leergut 

Die Verpackunsmaterialien musst du selbst entsorgen. Bitte sorge dafür, dass die Glas- sowie die Petflaschen recyclet werden. Verwunderlicherweise ist das Recyceln der Glasflaschen durch die bestehenden Systeme sehr viel ökologischer als die Rücknahme und die selbständige Reinigung durch uns. Selbstverständlich darfst du die Flaschen für deine privaten Zwecke wiederverwenden.

 

10. Betriebsferien

Wir behalten uns vor, den Produktionsbetrieb anlässlich Betriebsferien zu unterbrechen. Allfällige Betriebsferien werden per Newsletter kommuniziert. Laufende Abos werden für diese Zeit unterbrochen und nach dem Unterbruch fortgeführt.

 

11. Haftung

Sofern es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt, beschränkt sich die Haftung der MGG bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung durch Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der MGG

Sofern es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, sind Schadensersatzansprüche unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, haftet die MGG für jede Fahrlässigkeit jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, aus Schadensersatzansprüchen Dritter sowie auf sonstige mittelbare Schäden und Folgeschäden können nicht verlangt werden.

Soweit die Haftung der MGG ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der MGG.

Die unter dem Punkt „Haftung“ genannten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens der MGG entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

12. Sicherheit & Datenschutz

Deine Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Du verpflichtest dich deine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Für missbräuchlich verwendete Passwörter können wir keine Haftung übernehmen.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir angemessene Massnahmen ergreifen, um deine Informationen zu schützen, können wir keine Garantie für die Sicherheit der Daten übernehmen. Jede Übermittlung von Daten erfolgt auf eigene Gefahr.

 

13. Gewährleistung der Datenkommunikation

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die MGG haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.

 

14. Produktdeklaration

Die Produktinformationen wie Zutaten werden regelmässig aktualisiert. Da Rezepturänderungen jederzeit vorgenommen werden können, empfehlen wir dir, zusätzlich regelmässig die Zutatenliste auf der Verpackung zu konsultieren und auf allfällige Allergiker-Hinweise zu achten.

  

15. Informationen zur Ernährung und Gesundheit

Auch wenn wir dir auf unserer Website und in anderen Informationsmaterialien generelle Informationen über Gesundheit, Entgiftung und Ernährung geben, sind diese nicht mit medizinischem Rat gleichzusetzen und nicht auf deine speziellen persönlichen Anforderungen ausgelegt. Diese Informationen besitzen weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit und ersetzen in keinem Fall medizinische oder pharmazeutische Ratschläge eines Arztes. Für Schäden jeglicher Art, die direkt oder indirekt aus der Anwendung oder Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Lese bitte alle Produktbeilagen und Dosierungsempfehlungen sorgfältig durch und wende dich bei Fragen zur Anwendung und Wirkungsweise an deinen Arzt oder einen Fachspezialisten.

Wir stellen unsere Smoothies, Säfte und Speisen in einer Küche her, in der auch Nüsse verarbeitet werden. Es ist daher nicht möglich, auszuschließen, dass Spuren von Nüssen auch in scheinbar nussfreien Speisen enthalten sind. Mit deiner Bestellung bei uns anerkennst du, dass wir für eventuelle Reaktionen auf Nüsse oder jede andere Zutat nicht verantwortlich gemacht werden können.

 

16. Copyright

Die Inhalte dieser Website (einschließlich aller Texte, Grafiken, Illustrationen, Fotos, Animationen) unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet, sie ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden.

 

17. Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

18. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Für das Vertragsverhältnis gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand für natürliche Personen ist Zürich oder am Wohnsitz des Kunden. Für juristische Personen gilt ausschliesslich Zürich als Gerichtsstand.